print

Iris Jensen gewinnt den Kochwettbewerb Kochlust 2014 des sh:z-Verlags unter der Jury von Dirk Luther mit Salzwiesenlamm vom Nordfriesischen Lammkontor mit einem Preisgeld von 10,000 Euro! Wir gratulieren ganz herzlich!

Nordfriesisches Salzwiesenlamm mit Wirsing-Püree an Orangen-Rosmarinsauce

à la Iris Jensen, Hobbyköchin des sh:z-Verlags 2014

400 g Wirsing 1 kg Kartoffeln 200 ml Brühe 2 Eßl. Butter 200 ml Vollmilch Salz, Pfeffer, Muskat

Wirsing in feine Streifen schneiden, in 1 Eßl. Butter anschwitzen und mit Brühe ablöschen. 15 Min. köcheln lassen, salzen und pfeffern. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Min. weich kochen, danach das Wasser abgießen.

Milch erwärmen, mit den Kartoffeln und der Butter zum Wirsing geben. Alles zusammen mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Kräftig mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen.

800 g Lammlachs 5 Eßl. Olivenöl 2 Eßl. Sojasoße 2 Eßl. Balsamico 2 Knoblauchzehen Rosmarin, frisch 150 ml Brühe, Saft 1 Orange, Salz und Pfeffer

Lammrücken in 4 Stücke schneiden und in einen Gefrierbeutel geben. Mit Öl, Sojasoße, Balsamico, in Scheiben geschnittenem Knoblauch und einem Zweig Rosmarin mind. 2 Std. marinieren. Danach mit Küchenpapier abtupfen und in heißem Olivenöl von jeder Seite 4-5 Minuten scharf anbraten, einen Rosmarinzweig kurz mitbraten.

Fleisch salzen und pfeffern und in Alufolie einwickeln, im Backofen ca. 15 Minuten weiter garen. Den Bratensatz mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen, durchsieben, abschmecken und evtl. mit etwas Speisestärke binden.

Alles mit Orangenscheibe und Rosmarinzweig anrichten.


Mehr auf:

https://www.youtube.com/watch?v=kV0-hAyzGyE

https://www.shz.de/nachrichten/aktionen/kuechenlust/nordfriesin-iris-jensen-gewinnt-kue